Sie sind hier: Hilfen ... Patenschaften

Patenschaften

Zukünftig soll der Aufbau von Patenschaften zwischen deutschen und ukrainischen Familien in den Vordergrund der Arbeit des Vereins gestellt werden. Bis heute konnten schon mehrere gut funktionierende Patenschaften vermittelt werden, weitere sind angefragt.

Konkret geht es dabei um monatliche finanzielle Unterstützung von durch Krankheit in finanzielle Not geratenen Familien. Die monatlichen Beiträge werden gesammelt und den jeweiligen Familien mit meist weiteren Patengeschenken bei unseren Fahrten dorthin persönlich überbracht.

Bestehende Patenschaften

Familie Tarojew

Familie Tarojew

In den beengten Verhältnissen leben 2 Erwachsene mit 2 Kindern. Die beiden Töchter Julia und Darina sind von Geburt an krank.
weiterlesen

Familie Marschjuk

Familie Marschjuk

Sorgenkind der Familie ist der Sohn Cäsar, der körperlich behindert auch noch mit Darmproblemen zu kämpfen hat.
weiterlesen

Familie Babych

Familie Babych

Familie Babych lebt im Dorf Swinjatsche. 5 Personen teilen sich 2 Zimmerchen und eine Behelfsküche
weiterlesen

Familie Cemenjuk

Familie Cemenjuk

Die Familie Cemenjuk lebt in dem Dorf Ctrymowka. Beide Kinder sind geistig und körperlich behindert.
weiterlesen

Familie Jefimow

Familie Jefimow

Sohn Kolja ist acht Jahre alt und hat von Geburt an eine Sehbehinderung. Sein Augenlicht ist weitestgehend eingeschränkt.
weiterlesen

Familie Grabinski

Familie Grabinski

André, der mittlerweile 5-jährige Sohn der Familie hat einen Herzklappenfehler. Eine Operation wird notwendig sein.
weiterlesen

Familie Winnischjuk

Familie Winnischjuk

Sohn Juri muss ständig versorgt werden. Mutter Galina Winnischjuk ist allein für alles Geschehen verantwortlich.
weiterlesen

Familien Perwantschjuk und Stepanow

Familien Perwantschjuk und Stepanow

Die Bedürftigen in der Ukraine sind die Familien Perwantschjuk und Stepanow, 2 Schwestern mit Ihren Familien.
weiterlesen

Familie Blinsnjuk

Familie Blinsnjuk

Natalie leidet an einer unheilbaren Knochenkrankheit im Hüftbereich, die im Rollstuhl enden wird.
weiterlesen

Anastasia Lukjanjuk

Anastasia Lukjanjuk

Anastasia lebte bei ihrer über 70-jährigen Urgroßmutter, welche mehr als sparsam für die beiden haushalten musste.
weiterlesen

Familie Homjak

Familie Homjak

Eugen, 1992 geboren ist Epileptiker und kann nicht laufen. Natalie ist 1996 geboren, auch sie ist krank.
weiterlesen

Familie Tretjakow

Familie Tretjakow

Sergej wurde im Säuglingsalter im Bereich der Wirbelsäule operiert und ist seitdem schwer körperlich und geistig behindert.
weiterlesen

Familie Klutschjuk

Familie Klutschjuk

Wodym hat entsprechend der Diagnose einen “Wasserkopf”, die es erforderlich macht künstliche Ventile in den Halsbereich einzusetzen
weiterlesen




Nach oben